Office - Blick auf Köln
Office - Blick auf Köln

Dr. Sieweck                            Desk-Researcher

Studienautor - Wirtschaftsjournalist - Bankkaufmann - Diplom-Kaufmann - Promotion - Versicherungen und Banken
Projektentwickler - Repräsentative Verbraucherbefragungen - Expertenbefragungen - Kundenzufriedenheit (NPS)

In der ARD-TV-Sendung Panorama: "Noch nie war die ältere Generation so reich wie heute. Viele der Rentner beziehen mehrere Leistungen aus Alterssicherungen. Die jetzige Rentnergeneration in Deutschland ist diejenige, die materiell sehr gut gestellt ist. Es gab noch nie eine Generation von Rentnern, die derart hohe Einkommen hatte, und mutmaßlich wird es auch nie wieder - jedenfalls nicht in den nächsten Jahrzehnten - Rentner geben, die ein derart hohes Einkommen haben, im Vergleich zu den Erwerbstätigen. Die Menschen werden immer älter, können zurückblicken auf ein langes berufliches Leben, haben teilweise hohe Ersparnisse gebildet. Der Erbschaftsboom hat gerade erst begonnen. Immer größere Vermögen werden in jüngere Hände vererbt."

Im Expertengespräch mit Thomas Richter Hauptgeschäftsführer BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. sowieVizepräsident des Weltfondsverbands IIFA und Mitglied des Vorstands des europäischen Fondsverbands EFAMA: "Die Fondsindustrie  wird auch zukünftig weiter überdurchschnittlich wachsen. In der privaten Altersvorsorge wird die Fondsanlage eine zunehmende Bedeutung erlangen. In der gesamten Finanzwelt nimmt der Margendruck zu, so auch bei Fonds. Der Insolvenzschutz spielt bei der Kapitalanlage für Investoren eine sehr große Rolle. Fonds sind insolvenzgeschützt. Der wichtigste Vorteil eines Investmentfonds ist aber die Risikostreuung."

Auszug aus dem Vortrag Consumer Finance: "Die Aussichten für den Konsumentenkreditmarkt bleiben positiv. Betrachtet man allein die soziodemographischen Veränderungen wie die wachsende Zahl Alleinlebender gerade unter den jungen Haushaltsgründern und eine starke Tendenz zur Kleinfamilie mit Doppelverdienern bei allgemein zunehmender beruflicher Qualifikation von Frauen, so kann durchaus auf eine steigende Verschuldungsbereitschaft der privaten Haushalte geschlossen werden. Konsumentenkredite sind ein profitables Segment für Banken. Wachstumspotenzial besteht noch bei der Absatzfinanzierung am Point of Sale."

In einer Diskussion mit dem früheren Bundesarbeitsminister und Namensgeber der Rente, Walter Riester:
"Die Riester-Rente ist eine staatlich geförderte Erfolgsgeschichte. Mit den drei Säulen verfügt Deutschland über ein belastbares Altersvorsorge- und Rentensystem. Zunehmend muss allerdings privat selbst vorgesorgt werden. Aber die hochfliegenden Erwartungen, die Anfang der 2000er Jahre mit der Riester-Rente verbunden waren - sind leider nicht eingetreten."

Im Gespräch mit Thomas M. Stein ehemaliger Geschäftsführer bei Sony BMG Music Entertainment Europe und einer der intimsten Kenner des Musikmarktes: "Der Onlinevertrieb verfügt bei Musik und Finanzen noch über große Entwicklungspotenziale. Die Musikbranche und Finanzdienstleistungen haben immer von neuen Techniken profitiert. Online wird auf Dauer zur wichtigsten Vertriebsform. Beide Branchen haben Schwierigkeiten ihre Performance zu steigern."

Tätigkeitsfelder:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Jörg Sieweck